Pastelería Cafetería Virolo

Beschreibung

Eine im Stadtzentrum von Baeza gelegene Cafeteria, die 1870 gegründet wurde und auf die Herstellung und den Verkauf von Brot spezialisiert ist. Es geschah im Jahr 1955, als das Unternehmen einen handgefertigten Blätterteig kreierte, der für seine Leichtigkeit und Weichheit bekannt war und als Virolo bezeichnet wurde, und daher auch der Name des Unternehmens.
Diese so typischen Süßwaren können sowohl in der Konditorei als auch in der Cafeteria gekauft werden, in der die Besucher in den Genuss verschiedener Kaffeesorten und Frühstückskreationen kommen, darunter auch das typische Baeza-Frühstück, genannt „el ochio“.
Diese Cafeteria ist behindertengerecht eingerichtet, das gilt sowohl für den Zugang als auch für die Innenräume und das Bad.
Was die gesundheitstechnischen Maßnahmen gegen COVID-19 betrifft, werden in allen Bereichen die erforderlichen Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt, wobei der Schwerpunkt auf der Desinfektion von Möbeln und Toiletten liegt. Die Einrichtung verfügt zudem über ein Belüftungssystem, das den ständigen Luftaustausch ermöglicht.

Soziale Netzwerke (Instagram): @pasteleriavirolo

Bildergalerie

Mehr Informationen

Plaza de los Leones, 4 23440 Baeza, Jaén