VTAR “Casa las Tinajas”

Beschreibung

Das „Casa las Tinajas“ liegt mitten im Herzen der Altstadt von Baeza und bietet durch seine erhöhte Lage, verglichen mit den restlichen Stadtteilen, einen privilegierten Blick auf die Kathedrale „Natividad de Nuestra Señora de Baeza“ und die Kirche „Iglesia de San Andrés“, die nur wenige Meter von dort entfernt liegt.
Diese Unterkunft ist Teil eines ursprünglichen Baus aus dem 16. Jahrhundert, der 1889 renoviert und 2008 umgebaut wurde. Die Gäste genießen dort einen komfortablen Aufenthalt und können die Gemeinschaftslounge/küche nutzen, und in der Sommersaison zudem die Veranda, den Innenhof und den Swimmingpool. Ein Aufenthalt in diesem Landhaus wird den Gast in die Zeitepoche der Renaissance von Baeza zurückversetzen. Vorherrschende Elemente stellen Steinmauern, Holzbalustraden, handbemalte Kassettendecken, originale Decken mit Balken vom Ende des 16. Jahrhunderts sowie holzgeschnitzte Türen und Fenster dar. Die Besonderheit dieser Unterkunft besteht darin, dass jedes Zimmer in einem bestimmten Stil eingerichtet ist, vom barocken Stil des Hauses der Orléans bis hin zum minimalistischen Design des Bauhaus-Stils. Wir hoffen, dass wir Ihnen unsere Leidenschaft für Baeza, die Geschichte und die dortige Kunst durch die Ihnen gebotene Unterkunft vermitteln können. Freizeiteinrichtungen in der Nähe, WiFi, Kartenzahlung und kostenlose Gepäckaufbewahrung.
Alle Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen werden unter Beachtung aller COVID-19-Vorschriften durchgeführt.

Registernummer: VTAR/JA/00818
Gesamtzahl der Betten: 4
Unterkunftseinheiten insgesamt: 8
Geschäftstätigkeit: Ländliche Beherbergung

Bildergalerie

Mehr Informationen