Salvador-Kirche

BESCHREIBUNG

Die El Salvador-Kirche ist eine der ältesten Kirchen in Baeza. Der wesentliche Bau im Mudéjar-Gotik-Stil, der dem Gebäude Einheit verleiht, stammt aus dem 15. Jahrhundert, wobei jedoch zu erwähnen ist, dass die Kirche bis in die heutige Zeit mehrfach umgebaut worden ist. Während der letzten Umbauarbeiten im 20. Jahrhundert wurde das ursprüngliche Erscheinungsbild des Gebäudes wiederhergestellt. Besonders auffällig ist das große romanische Portal mit seinen dreispitzigen Archivolten und den etwas rudimentären Engelsköpfen. Der Innenbereich gestaltet sich mit dem Grundriss einer dreischiffigen Basilika im Gotik-Mudéjar-Stil. Der Hauptaltar sticht durch seine barocken Altarbilder und dem mit Laubsägearbeiten, Inschriften und Sternen verzierten Mudéjar-Holzrahmen hervor. Das Innere der El Salvador-Kirche beherbergt zudem einige wunderschöne Skulpturen, darunter das Marmorrelief der Jungfrau von Val de Haro und die Skulptur des „Cristo de la Humildad“ (Christus der Demut).

    360°- Bilder

    BILDERGALERIE

    Más información