Brunnen Santa Maria

Beschreibung

Wir befinden uns im damaligen bürgerlichen und religiösen Zentrum der Stadt, daher wurde hier zur Erinnerung an die Wasserführung nach Baeza dieser freistehende Brunnen als Triumphbogen im Jahre 1564 von Hand errichtet von Ginés Martinez de Aranda. Es ist eines der köstlichsten und schönsten Beispiele für die Arten von Brunnen des 16. Jahrhunderts. Es besteht aus einem Triumphbogen, der von vier Pilastern und acht Säulen getragen wird, auf denen sich ein weiterer von einem Giebel gekrönter Körper befindet. Es ist mit den Schilden von Felipe II und fünf Medaillons mit lesbaren Inschriften verziert.

Bildergalerie

Mehr Informationen

Calle Obispo Romero Mengíbar, 2 23440 Baeza, Jaén